Anmeldung für Klasse 5 am Gymnasium Schönau

Die Anmeldungen für die Klasse 5 finden von

  • Dienstag, 5. März bis Freitag, 8. März
    • jeweils von 8:00 – 12:00 Uhr
    • und 13:00 – 16:00 Uhr sowie
  • am Freitag, 8.März von 8:00 bis 14:00 Uhr
im Sekretariat des Gymnasiums statt.

Im Rahmen der Anmeldung bietet die Schulleitung Ihnen ein Gespräch an, zu dem Sie gemeinsam mit Ihrem Kind eingeladen sind. Dieses Gespräch ermöglicht, die künftige Lernumgebung Ihres Kindes gut vorzubereiten. Ihr Kind kann für diesen Termin auch vom Unterricht befreit werden.

Zur Verkürzung Ihrer Wartezeit bitten wir darum, die Anmeldung in digitaler Form bereits jetzt schon tätigen.

Bringen Sie bitte zur persönlichen Anmeldung

  • den Ausdruck der Online-Anmeldung,
  • Blatt 3 und 4 der Grundschulempfehlung,
  • ein Ausweisdokument/ Geburtsurkunde sowie
  • den Masernnachweis (Impfausweis oder Nachweis der Grundschule)
mit. Bitte beachten Sie, dass die digitale Anmeldung nur in Verbindung mit der persönlichen Anmeldung wirksam ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!






Skihütte 2024 der Klasse 8b

Vom 15.01. bis zum 19.01. waren wir (die Klasse 8b) auf Skihütte auf dem Feldberg. 

Trotz nicht perfekter Wetterbedingungen haben wir das Beste aus der Woche rausgeholt. Montags mussten wir leider erst die Hütte beziehen, weshalb wir nicht so viel fahren konnten. Aber am Dienstag war perfektes Wetter mit viel Sonnenschein und wunderschönem Alpenblick. Die Pisten waren angenehm zum Fahren und wir waren fast den ganzen Tag draußen. 






Badminton-Unterricht mit Nicole Grether

Am Dienstag, dem 6.2.2024, hatten wir, die Klassen 6b und 6c im Sportunterricht Besuch von Nicole Grether. Nicole Grether kommt aus Schopfheim und ist 2- fache Olympiateilnehmerin, Vize-Europameisterin, 27-fache Deutsche Meisterin und Rekord-Nationalspielerin. 






Zu Besuch bei der "Affenbande" in Freiburg

Am 27.01.2024 machten sich einige Schülerinnen aus der neunten und zehnten Klasse auf den Weg nach Freiburg um dort, in Begleitung von Frau Dittrich, Frau Grundler, Frau Semeraro, Frau Fleig und Herr Leicht, das Volleyballspiel der „Affenbande“ anzuschauen. Die Freiburger Mannschaft verlor glatt mit 3:0 gegen die „Powervolleys Düren“. Das Spiel war sehr ereignisreich und regte zum Mitfiebern an. Auch Schülerinnen, die zuvor Probleme mit den Spielregeln hatten, fanden schnell Gefallen an der aufgeladenen Atmosphäre des Publikums. Der Einblick in die Sportwelt hat uns sehr gefallen und wir blicken zukünftigen Volleyballstunden im Sportunterricht dank der Erfahrung mit Freude und Motivation entgegen, denn Profis beim Spiel zuzuschauen weckt auch das eigene Interesse. Wir danken den Lehrer: innen für diese Möglichkeit!

Sophia Sladek und Amelie Engesser, 10b






Gedenktag zur Befreiung aus Auschwitz

Das Gymnasium Schönau erinnerte am Mittwoch, den 24.01.24 mit einer Gedenkveranstaltung an den Holocaust und an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27.01.1945. Die Veranstaltung, welche von den Klassenstufen 8-12 besucht wurde, wurde von Rebecca Aiello eröffnet. Diese betonte in ihrer ergreifenden Eröffnungsrede die Wichtigkeit der Vergegenwärtigung, dass Hass und Intoleranz im Kleinen beginnen und begründet damit ihren daraus resultierenden Apell zur Auseinandersetzung mit der historischen Realität und den Folgen der Ignoranz gegenüber den Grundsätzen der Menschenrechtserklärung, welche Gleichwertigkeit, Menschenrechte und Würde sichern. 






Herzlichen Glückwunsch zum Delf-Diplom!

Im vergangenen Schuljahr haben 19 SchülerInnen der ehemaligen zehnten Klassen des Gymnasium Schönau erfolgreich an der DELF-Prüfung in der Niveaustufe B1 teilgenommen.

In dieser Woche war es endlich so weit und die lang ersehnten Diplome sind uns aus Frankreich zugeschickt worden.

 







Frohe Weihnachten!

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft frohe Weihnachten, schöne und erholsame Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr!