ALTE HOMEPAGE      Kontakt     Formulare & Download     WebUntis    Moodle    schul.cloud    LEO    MS-Teams

Schulbeginn für die fünften Klassen am Gymnasium Schönau

Am Dienstag, den 14. September, wurden 69 neue Fünftklässlerinnen und -klässler am Gymnasium Schönau begrüßt. Die Einschulungsfeiern für die drei Klassen fanden zeitversetzt statt, damit die gültigen Beschränkungen eingehalten werden konnten. Doch auch wenn die Pandemie durch Masken und Abstandsregeln allgegenwärtig war, wurde sie möglichst wenig erwähnt und trotz beschränkter Besucherzahl wurde kräftig für die Sextaner applaudiert, als sie von ihren Patinnen und Paten aus der Jahrgangsstufe aufgerufen wurden, die sich in diesem Schuljahr als Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleiter engagieren. Zunächst hielten diese eine kurze Begrüßungsrede, in der sie über die vielen Möglichkeiten, was später aus den neuen Schülerinnen und Schülern werden könnte, sprachen: „Wird sie eine furchtlose Astronautin oder er ein begnadeter Musiker? Wird er ein ausdauernder Tüftler oder sie eine mutige Kämpferin? Wird er der nächste Bundestrainer oder sie die nächste Bundeskanzlerin?“




Erfolgreiche Lernbrücken am Gymnasium Schönau

Durch die Corona-Pandemie mussten die Schülerinnen und Schüler im vergangenen Schuljahr einige Monate nur zu Hause unterrichtet werden. Da für diese Unterrichtsform viel Disziplin sowie eine funktionierende Internetverbindung benötigt wird, war von Beginn an damit zu rechnen, dass danach Nachholbedarf bei einigen Schülerinnen und Schülern bestehen würde. Auch die Motivation, alleine zu Hause zu lernen als mit anderen im Klassenzimmer, ist viel geringer. Um denen, die mit dem Fernlernen am meisten Probleme hatten, die Möglichkeit zum Aufholen und Wiederholen anzubieten, fanden auch in diesem Jahr in den letzten beiden Sommerferienwochen täglich von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr die Lernbrücken am Gymnasium Schönau statt. Es gab Angebote für die Stufen 6-J1 in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik.




Unterrichtsbeginn am Gymnasium Schönau zum Schuljahr 2021 /2022

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 – J2 beginnt der Unterricht am Montag, den 13.09.2021 um 07.35 Uhr. Der Vormittagsunterricht am Montag endet nach Stundenplan. Der Nachmittagsunterricht am Montag entfällt für alle Klassen. Am Dienstag, den 14.09.2021 begrüßen wir die Schülerinnen und Schüler mit Eltern der Klasse 5a um 13.30 Uhr, der Klasse 5b um 14:45 Uhr und der Klasse 5c um 16:00 Uhr in der Aula des Gymnasiums.




Verabschiedung nach 15 Jahren am Gymnasium Schönau

Nach 15 Dienstjahren wurde am 28.07.2021 am Gymnasium Schönau Sabine Abukha verabschiedet. Seit 2006 unterrichtete Frau Abukha am Gymnasium Gemeinschaftskunde und Englisch, stets geprägt von „einem großen Einsatz für die Schülerinnen und Schüler“, so der Schulleiter Jörg Rudolf. Auch als Klassenlehrerin war Frau Abukha „ausgesprochen erfolgreich“, setzte Herr Rudolf bei der Verabschiedung durch das gesamte Kollegium am letzten Schultag fort.  Nach einem Studium der Sozialwissenschaften in Marburg und dem Unterricht an Privatschulen in Marburg und Basel kam Sabine Abukha nach Schönau ans Gymnasium und blieb dort bis zum Erreichen des Rentenalters. Immer gesellschaftskritisch und engagiert – davon zeugen viele Exkursionen in Gemeinschaftskunde, erfolgreiche Vorbereitung aufs Abitur in Englisch sowie die Leitung der Theater-AG – war Sabine Abukha eine wertvolle Begleiterin für Schülerinnen und Schüler.




Zeugnisfeier des Gymnasiums Schönau

Nach 12 Schuljahren verabschiedeten sich am 17. Juli 56 Abiturientinnen und Abiturienten vom Gymnasium Schönau. Nach den mündlichen Prüfungen am Vortag stand fest, dass sie alle das Abitur bestanden haben und nun ihr Reifezeugnis empfangen konnten. Dies konnte mit Hygienemaßnahmen auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit einer Zeugnisfeier gewürdigt werden, die gleichzeitig die Einweihung der neuen Mehrzweckhalle in Schönau war. 




Spanisches Sprachdiplom DELE – Glückwunsch an die ersten Absolventinnen!

Vier Schülerinnen und Schüler der J1 – Lenja Brenner, Ferhan Sahin, Leona Strohmeier und Ayaka Wetzel halten stolz ihre Urkunde des Spanisch-Sprachdiploms DELE in den Händen. Seit diesem Schuljahr gibt es am Gymnasium Schönau die Möglichkeit, das international anerkannte Sprachdiplom des Instituto Cervantes abzulegen (vergleichbar mit DELF in Französisch, TOEFL in Englisch, etc.). Das Sprachdiplom ist lebenslang gültig und bescheinigt den Schülerinnen und Schülern – je nach Ergebnis – das Sprachniveau A2 oder B1 des Europäischen Referenzrahmens.




Schule nach Pfingsten

Liebe Eltern, liebe Schüler/innen, nach 14 Monaten Schule unter Corona-Einschränkungen sehen wir nun „Licht am Ende des Corona-Tunnels“ - und Präsenzunterricht nach Pfingsten! Es liegen noch 6,5 Schulwochen vor uns, die wir unter der Überschrift „Schule nach Pfingsten“ gestal­ten werden. Dies haben wir Ihnen über einen Elternbrief und einen Bief an alle Schüler:innen mitgeteilt. Eine Kurzübersicht finden Sie auch hier: 1. Stufenplan des Kultusministeriums – Stand 22.05.21 Inzidenz < 50 50-100 Form Präsenz­unterricht Wechselunterricht - Ausnahme: Kursstufe Ab 21.6: Präsenz­unterricht Sport 5-10 Nur im Freien erlaubt Sport J1/J2 Auch in der Sporthalle erlaubt Ausflüge ... 1-täg. erlaubt Spaziergang erlaubt




Selbsttests

Nachdem wir vor den Osterferien auf freiwilliger Basis mit den Spucktests getestet haben, sind nun vom Kultusministerium Nasal-Tests geliefert worden und die regelmäßige Testung ist eine zwingende Voraussetzung für den Präsenzunterricht. Unsere ersten Erfahrung mit den Nasal-Tests waren ausgesprochen gut: Kein einziger falsch-positiver unter 500 durchgeführten Tests! Und erfreulicherweise auch kein echt-positiver Test. Hier finden Sie nun alle wichtigen und auch zusätzliche Dokumente: Einverständniserklärung der Eltern / Schüler/nnen Erläuterung / Information zu den Tests Zusätzliche Informationen - auch zum Datenschutz Beipackzettel zu den in dieser Woche verwendeten Tests der Fa. Roche Anleitungs- / Hinweisseite zu diesen Tests. Beipackzettel zu den nun gelieferten Hotgen-Tests




Schule nach den Osterferien

Liebe Eltern und liebe Schüler/innen,  Schönau, dem 03.04.21 am Donnerstagabend, 01.04., hat das Kultusministerium die Vorgaben für die Zeit nach Ostern veröffentlicht. Aufgrund des Anstieg der Fallzahlen und der Ausbreitung der Mutationen kommt es wieder zu einer Verschärfung: Für die erste Woche nach Ostern, vom 12. - 16.4. gilt: Kl. 5/6 erhält wieder Fernunterricht. Kl. 7-10 bleibt weiterhin im Fernunterricht. J1 / J2 bleibt im Wechselunterricht. Für Kl. 5-7 gibt es wieder eine Notbetreuung: Wenn Sie dafür Bedarf haben, melden Sie sich bitte bis Fr., 9.4. unter sl@gym-schoenau.de. Schnelltest-Angebot für alle, die in Präsenz an die Schule kommen




Aktuelles aus der Presse

23.03.2021 - "200 Tests pro Woche" "Schönau - Während an vielen Schulen im Land das von der Politik initiierte regelmäßige Testen noch ein frommer Wunsch zu sein scheint, ist man am Gymnasium Schönau bereits seit zwei Wochen voll drin im Test-Modus: An zwei Tagen in der Woche – jeweils montags und mittwochs vor dem eigentlichen Schulbeginn – werden rund 200 Coronatests abgewickelt."




Aktuelle Informationen zum Lernen unter Corona

Liebe Eltern, liebe Schüler/innen,                                       Schönau, den 18.02.2021 sicher haben Sie über die Presse schon die Eckpunkte der Beschlüsse aus der Ministerpräsidenten­konferen­z erfahren und dessen Umsetzung in Baden-Württemberg, die den Charakter einer ganz vorsichtigen, langsamen und schrittweisen Öffnung haben. In den Vorgaben aus dem Kultusmini­sterium wird auch sehr stark die Entscheidung den einzelnen Schulen übertragen, wie sie das konkret unter Berücksichtigung der lokalen Verhältnisse umsetzen können. Am Dienstag, 16.2. haben wir Sie über den per Mail zugesandten Elternbrief informiert. Die zentralen Punkte finden Sie auch hier:




Neue Webseite des Gymnasiums Schönau

Viele Jahre hat unsere bisherige Webseite Ihnen viele gute Dienste und hilfreiche Informationen vermittelt – nun wurde es Zeit für einen „Relaunch“, für eine neu erstellte Webseite in frischer Optik, aufgeräumter Seitenführung und aktualisierten Informationen rund um unsere Schule. Wir hoffen, dass Sie die für Sie relevanten Informationen finden bzw. bald finden werden. Sie können sich hier einen ersten Eindruck über das facettenreiche Schulleben am Gymnasium Schönau verschaffen. Ein gutes Miteinander der gesamten Schulgemeinschaft liegt uns sehr am Herzen und ist Grundlage des gemeinsamen Lernens. In diesem Sinne gilt: „Schule ist mehr als Unterricht und unser Miteinander ist geprägt von gegenseitigem Respekt und Fürsorge.“ (Auszug aus unserem Leitbild)




Anmeldung für Klasse 5 am Gymnasium Schönau

Liebe Eltern mit Kindern in Klasse 4 der Grundschulen, für Sie und Ihre Kinder steht die Entscheidung für die weiterführende Schule ab Klasse 5 bevor. Die wichtige Informations-Veranstaltung an den Grundschulen, die "Info 4-Veranstaltung", konnte nicht wie gewohnt stattfinden. Sicher werden Sie von den Grundschulen auch direkt Informationen zur Schulwahl bekommen haben - und der wichtigste Baustein, die Beratung zur Grundschulempfehlung durch die Lehrkräfte der Grundschule, findet auch in Corona-Zeiten statt. Alle unsere Informationen rund um die Anmeldung finden Sie hier ... 




Schulbeginn nach Weihnachten

Liebe Eltern, liebe Schüler/innen, wir hoffen, Sie hatten einen guten Start ins neue Jahr 2021. Wir hoffen auch, dass Sie unser Elternbrief zum Schulbeginn nach Weihnachten alle erreicht hat. Die Kurzzusammenfassung finden Sie auch hier: Kl. 5-10: Es gibt bis voraussichtlich 31.01. Fernlernunterricht - nach Stundenplan - und nach unserem erprobten Fernlernkonzept. Stufe J1 / J2: Es gibt auf jeden Fall in der kommenden Woche Fernlernunterricht. Für die Wochen ab dem 18.1. wird es nächste Woche neue Informationen geben. Der Not-Klausurenplan wird nochmals um 1 Woche verschoben. Notbetreuung für Kl. 5-7: Bitte melden Sie sich zeitnah bei uns, wenn Sie Bedarf haben - Infos dazu finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums.