ALTE HOMEPAGE      Kontakt     Formulare & Download     WebUntis    Moodle    schul.cloud    LEO    MS-Teams




Verabschiedung nach 15 Jahren am Gymnasium Schönau

Nach 15 Dienstjahren wurde am 28.07.2021 am Gymnasium Schönau Sabine Abukha verabschiedet. Seit 2006 unterrichtete Frau Abukha am Gymnasium Gemeinschaftskunde und Englisch, stets geprägt von „einem großen Einsatz für die Schülerinnen und Schüler“, so der Schulleiter Jörg Rudolf. Auch als Klassenlehrerin war Frau Abukha „ausgesprochen erfolgreich“, setzte Herr Rudolf bei der Verabschiedung durch das gesamte Kollegium am letzten Schultag fort. 

Nach einem Studium der Sozialwissenschaften in Marburg und dem Unterricht an Privatschulen in Marburg und Basel kam Sabine Abukha nach Schönau ans Gymnasium und blieb dort bis zum Erreichen des Rentenalters. Immer gesellschaftskritisch und engagiert – davon zeugen viele Exkursionen in Gemeinschaftskunde, erfolgreiche Vorbereitung aufs Abitur in Englisch sowie die Leitung der Theater-AG – war Sabine Abukha eine wertvolle Begleiterin für Schülerinnen und Schüler. „Es kamen immer wieder Kinder mit ihren Sorgen, die ich trösten konnte“, so beschreibt Frau Abukha ihre Tätigkeit als Klassenlehrerin. Jörg Rudolf betonte: „Nicht nur beim Lernen, Sie haben uns an Ihren Erfahrungen und Lebensweisheiten teilhaben lassen“. 

Auch nach dem Ende ihrer beruflichen Tätigkeit bleibt Frau Abukha aktiv, so plant sie unter anderem die Reise nach Uganda, die Heimat ihres Mannes, und Argentinien, die Wahlheimat ihres Sohnes. Den direkten Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern, der Frau Abukha immer wichtig war, wird sie weiterhin vermissen. Dem Kollegium am Gymnasium Schönau wird im Gegensatz ihre aufrichtige, offene und ausgeglichene Art fehlen.


Verabschiedung weiterer 
Kolleginnen und Kollegen.
Verabschiedung weiterer Kolleginnen und Kollegen.