ALTE HOMEPAGE      Kontakt     Formulare & Download     WebUntis    Moodle    schul.cloud    LEO    MS-Teams




Schule nach den Osterferien

Liebe Eltern und liebe Schüler/innen,  Schönau, dem 03.04.21


am Donnerstagabend, 01.04., hat das Kultusministerium die Vorgaben für die Zeit nach Ostern veröffentlicht. Aufgrund des Anstieg der Fallzahlen und der Ausbreitung der Mutationen kommt es wieder zu einer Verschärfung:

  1. Für die erste Woche nach Ostern, vom 12. - 16.4. gilt:
    1. Kl. 5/6 erhält wieder Fernunterricht.
    2. Kl. 7-10 bleibt weiterhin im Fernunterricht.
    3. J1 / J2 bleibt im Wechselunterricht.
    4. Für Kl. 5-7 gibt es wieder eine Notbetreuung: Wenn Sie dafür Bedarf haben, melden Sie sich bitte bis Fr., 9.4. unter sl@gym-schoenau.de.
    5. Schnelltest-Angebot für alle, die in Präsenz an die Schule kommen
  2. Für die zweite Woche ab dem 19.4. ist die Entscheifung noch nicht endgültig gefallen:
    1. " Derzeit ist vorgesehen, ab dem 19. April 2021 zu einem Wechselbetrieb für alle Klassenstufen aller Schularten zurückzukehren, sofern es das lnfektionsgeschehen dann zulässt. Hierzu folgen zu gegebener Zeitweitere lnformationen." (Schreiben vom 1.4.)
    2. Hier soll nun eine Testpflicht(!) in Kraft treten für alle Personen im Präsenzunterricht.

Ausführliche weitere Informationen sind Ihnen in dem am Freitag, 26.3., per Mail zugesandten Elternbrief zugegangen. Die wichtigsten Punkte daraus in aller Kürze:

Klassenarbeiten, Klausuren

  • In J1 / J2 werden diese nun schon seit Mitte März geschrieben
  • In Kl. 5-10 werden wir zwischen Ostern und Pfingsten in allen Hauptfächern Klassenarbeiten ansetzen, die von allen Schüler/innen der jeweiligen Klasse (egal ob Wechsel- oder Fernunterricht und auch von denen, die vom Präsenzunterricht abgemeldet sind) geschrieben werden. Der genaue Plan wird Ihren Kindern in den nächsten Tagen vom Klassenlehrer mitgeteilt.
  • Insgesamt werden wir in diesem Schuljahr aber nicht die „übliche“ Anzahl an schriftlichen Arbeiten schreiben müssen, die Mindestanzahl in den Hauptfächern wurde auf
    eine Arbeit pro Halbjahr gesenkt. Die Zeit nach Pfingsten wird deshalb vor allem auch für schriftliche Arbeiten in Nebenfächern eventuell weiteren Arbeiten in den Hauptfächern
    und genutzt werden können.

Selbsttest-Strategie

  • Wir testen nun seit 3 Wochen unsere Schüler/innen, die im Präsenzunterricht zu uns kommen. In der Summe haben unsere Schüler/innen unter Anleitung der Lehrkräfte nun
    über 600 Spucktests durchgeführt. Ihnen, liebe Eltern, und vor allem unseren Schüler/innen danken wir, dass ca. 95% unserer Schüler/innen an diesen Spucktests
    teilnehmen.

  • Bei dem von uns verwendeten Test erhalten wir aktuell 97% korrekte Ergebnisse, was im statistischen Rahmen liegt.

Masernimpfung

  • Wir bitten Sie, liebe Eltern: Bitte schauen Sie doch schon jetzt im Impfpass Ihrer Kinder nach, ob die zweimalige Masernimpfung (häufig als Kombinationsimpfung) erfolgt ist oder
    ob anderweitig die Masern-Immunität nachgewiesen werden kann oder ob es einen medizinisch nachgewiesenen Ausschlussgrund gibt. Falls das bei Ihren Kindern nicht der
    Fall sein sollte, ist der Hausarzt oder Kinderarzt der erste Ansprechpartner.

  • Wir werden dann im Juni den Masernschutz bei Ihren Kindern überprüfen.

Verschiedenes

  • Wechselunterricht für J1/J2 nach Ostern: Mo. / Di., 12./13.4. sind A-Tage

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien gute und erholsame Ostertage!
Mit besten Grüßen vom Gymnasium Schönau – und bleiben Sie gesund!

 

Jörg Rudolf
Schulleiter 
Karen Albrecht
Stellv. Schulleiterin